Menü
 

Nestroy-Nominierungen 2019

Gleich sieben Mal wurde das Volkstheater für den Nestroy-Preis 2019 nominiert.

Beste Schauspielerin: Steffi Krautz als Blanche DuBois in Endstation Sehnsucht von Tennessee Williams

Bester Schauspieler: Lukas Holzhausen als Rudolf von Habsburg in König Ottokars Glück und Ende

Beste Darstellung einer Nebenrolle: Rainer Galke als Margarethe von Österreich/Paltram Vatzo/Friedrich Zollern in König Ottokars Glück und Ende / Evi Kehrstephan als Anna in Biedermann und die Brandstifter von Max Frisch

Beste Regie: Dušan David Pařizek mit König Ottokars Glück und Ende von Franz Grillparzer

Bester Nachwuchs weiblich: Pınar Karabulut mit der Inszenierung Endstation Sehnsucht von Tennessee Williams

Publikumspreis: Thomas Frank

Die Preisverleihung findet am 24. November im Theater an der Wien statt. Weitere Infos hier.

Frieden für Rojava!

Letzte Spielzeit zeigten wir das Stück Rojava von Ibrahim Amir, das von der gleichnamigen autonomen Region und dem dort stattfindenden politischen Projekt erzählt. Wir haben uns für Rojava entschieden, um diesem hoffnungsvollen Modellversuch, in dem Geschlechtergerechtigkeit, Basisdemokratie und Ökologie gelebt werden, eine Bühne zu bieten. Der türkische Militärangriff bedroht dieses politische Projekt und die Menschen, die dort in Frieden miteinander leben. Wir solidarisieren uns mit den Menschen in Rojava!

Einladung zum Prager Theaterfestival

Die Inszenierung König Ottokars Glück und Ende aus der letzten Spielzeit (Regie: Dušan David Pařízek) ist eingeladen zum Prager Theaterfestival im November. Weitere Infos hier.