Menü
 
 
 

Jobs

Das Volkstheater Wien zählt zu den größten Sprechbühnen im deutschen Sprachraum und sucht eine/n

ETC Operator

als tageweise freiberufliche Aushilfe

Ihr Aufgabengebiet

  • Aufbau, Verkabelung und Fokusierung von Scheinwerfern und Beamern bei Proben, Vorstellungen- und Gastspielen
  • Programmierung und Bedienung der ETC EOS Konsole
  •  Programmierung von Medienservern (Arkaos)

Ihr Profil

  • Berufserfahrung als Beleuchter im Theater oder Eventbereich
  • Sehr gute Kenntnisse in der Bedienung/ Programmierung moderner Lichtpulte (ETC EOS und ION)
  • fundierte Kenntnisse in der Beamer- und Präsentationstechnik
  • Teamfähigkeit, konzeptionelles Denken und Handeln
  • Fähigkeit zu selbstverantwortlichen und eigenständigen Arbeiten
  • hohe Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Verständnis und Interesse für die Besonderheiten des Theaterbetriebes und Bereitschaft zu unregelmäßigen Arbeitszeiten insbesondere an Sonn- und Feiertagen

Wir bieten eine vielseitige und kreative Arbeit auf Honorarbasis (Sozialversicherung etc. erfolgt im Rahmen einer selbstständigen Tätigkeit) in einem professionellen und engagierten Team mit freundlicher Arbeitsatmosphäre.
Derzeit gehen wir davon aus, dass der erhöhte Bedarf bis Ende Juni 2018 besteht.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, als männlicher Bewerber Ihren Präsenzdienst bereits abgeleistet haben und eine neue Herausforderung suchen, freuen wir uns über die Zusendung Ihrer aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen ausschließlich per Mail an:
Paul Grilj beleuchtung@volkstheater.at

 

Das Volkstheater Wien zählt zu den größten Sprechbühnen im deutschen Sprachraum und sucht ab Juni 2018 eine/n

Grafiker/in

Ihr Aufgabenbereich

Sie sind verantwortlich für den grafischen Auftritt des Theaters und somit für die Erstellung sämtlicher Drucksorten, wie Programmhefte, Plakate, Monatsspielpläne – vom Entwurf über das Layout bis hin zur Druckübergabe, sowie gegebenenfalls für die Umsetzung des Onlinedesigns.
Grundlage für die Gestaltung bildet das bestehende Corporate Design, das Sie umsetzen und für neue Einsatzfelder weiterentwickeln.
Intern arbeiten Sie eng mit der Kommunikationsabteilung, der Dramaturgie und der künstlerischen Leitung zusammen.
Extern sind Sie Schnittstelle zwischen dem Theater und den Druckereien und anderer Dienstleister in diesem Bereich.

Unsere Anforderungen

Neben einem abgeschlossenen grafischen Studium oder vergleichbarer Ausbildung verfügen Sie bereits über praktische Berufserfahrung (in einer Agentur oder einem Unternehmen).
Am Mac beherrschen Sie die gängigen Grafikprogramme, wie InDesign, Photoshop, Illustrator. Webdesign-Kenntnisse sind von Vorteil. Die eigenständige Abwicklung der Projekte erfordert neben Ihrem kreativen Potential eine routinierte Arbeitsweise und organisatorische Fähigkeiten. Sie haben ein ästhetisches, insbesondere typografisches Gespür und einen hohen gestalterischen Anspruch. Gleichzeitig arbeiten Sie eigenverantwortlich, ergebnisorientiert und zügig und Sie sind ein Teamspieler.

Sie sind am künstlerischen/kulturellen Geschehen interessiert und kommen mit den speziellen Anforderungen eines Theaterbetriebes bzw. eines vergleichbaren künstlerischen Betriebs zurecht.

Wir bieten

Eine anspruchsvolle Vollzeit-Tätigkeit, die Ihnen die Möglichkeit bietet ein breites Spektrum an grafischen Designs zu gestalten. Sie sind in den Theaterbetrieb voll eingebunden und arbeiten mit allen maßgeblichen Mitarbeitern der künstlerischen Direktion zusammen.

Für diese Position gilt lt. KV Wiener Bühnenverein bei Vollzeittätigkeit ein KV–Mindestgrundgehalt von € 2.133,– brutto monatlich. Überzahlung ist in Abhängigkeit von Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung möglich.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, als männlicher Bewerber Ihren Präsenzdienst bereits abgeleistet haben und eine neue Herausforderung suchen, freuen wir uns über die Zusendung Ihrer aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen (bitte mit Lebenslauf und Foto) bis spätestens 30.04.2018 ausschließlich per E-Mail (in einem PDF) an: bewerbung@volkstheater.at (Frau Martina Meril)

Wir bitten um Verständnis, dass Kosten, die im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung am Volkstheater entstehen, leider nicht ersetzt werden können.

 

Dramaturgiehospitant/in gesucht

Für eine Stückentwicklung im Zeitraum Juni bis Oktober wird ein/e Dramaturgiehopitant/in gesucht.

Bei dieser Produktion entsteht der Stücktext im Verlauf der Proben basierend auf biographischen Erzählungen der beteiligten Darsteller/innen. In einem zweiten Schritt wird er inszeniert.

Gesucht wird ein/e Hospitant/in, die schon Erfahrungen im Theaterbetrieb gesammelt hat (idealerweise auch schon bei recherchebasierten Projekten), die Sinn für sprachlichen Stil und den Aufbau von Texten mitbringt und die durchgehend an den Proben teilnehmen kann.

Die Aufgaben umfassen das Transkribieren von Recherche-Interviews, das Aktualisieren der Textfassung und die Begleitung des Probenprozesses in Zusammenarbeit mit Regie und Dramaturgie.

Der Probenprozess beginnt Mitte Juni bis Ende Juni mit ersten Treffen und Gesprächen. Im Juli und August erfolgt die Transkription; von 20.08. bis 24.10. finden die Proben statt.

Fragen und Bewerbungen bitte an veronika.maurer@volkstheater.at

 

Kostümhospitant/innen gesucht

Möchtest du Kostümbildner/innen bei ihrer Arbeit unterstützen, Teil einer Produktion sein? Die Entstehung einer Inszenierung bis zur Premiere miterleben?
Wir suchen ab sofort für die laufende Spielzeit Kostümhospitant/innen für Produktionen des Volkstheaters. Du bringst Interesse und Freude am Theater, an Teamarbeit mit?
Dann melde dich mit deiner Bewerbung bei Werner Fritz, Leiter der Kostümabteilung, unter werner.fritz@volkstheater.at.