Menü
 
 
 

Jobs

Das Volkstheater Wien zählt zu den größten Sprechbühnen im deutschen Sprachraum und sucht ab sofort

eine/n
stellvertretende/n Leiterin/Leiter der Abteilung Beleuchtung

Wir wenden uns an engagierte Persönlichkeiten mit abgeschlossener Ausbildung als Beleuchtungsmeister und mehrjähriger Theatererfahrung.

Ihre Aufgaben

  • Mitwirkung an der fachlichen und organisatorischen Leitung der Abteilung Beleuchtung
  • Planung, Umsetzung und Dokumentation von Licht- und Videokonzepten für Produktionen
  • Einrichtung und Betreuung von Beleuchtungs- und Videoanlagen bei Proben und Vorstellungen
  • Bedienung, Wartung und Reparatur der Beleuchtungs- und Videotechnik
  • Mitwirkung an der Ausbildung der Lehrlinge im Bereich Beleuchtungs- und Videotechnik
  • Mitwirkung an der Materialbestellung und – verwaltung für Beleuchtungs- und Videoanlagen
  • Vertretung des Leiters in seiner Abwesenheit

Ihr Profil

  • abgeschlossene Ausbildung als Elektriker/in
  • Sensibilität für künstlerische Belange und kreative Prozesse
  • hohes Verantwortungsbewusstsein und Organisationstalent
  • hohe Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit, Flexibilität
  • Kenntnisse bei der Programmierung von Lichtstellwerken
  • Verständnis und Interesse für die Besonderheiten des Theaterbetriebes und Bereitschaft zu unregelmäßigen Arbeitszeiten insbesondere an Sonn- und Feiertagen

Der durchschnittliche Jahresbezug in dieser Position beträgt inklusive Zulagen und Überstunden rund € 40.000,- brutto.
Der Mindestlohn beträgt ohne Theatererfahrung lt. KV Wiener Bühnenverein/ technisches Bühnenpersonal € 1.635,- brutto monatlich.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, als männlicher Bewerber Ihren Präsenzdienst bereits abgeleistet haben und eine neue Herausforderung suchen, freuen wir uns über die Zusendung Ihrer aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis 30. Oktober 2016 vorzugsweise per Mail an:

bewerbung@volkstheater.at
Volkstheater Ges.m.b.H
z. Hd. Fr. Martina Meril
Neustiftgasse 1
1070 Wien
Kosten, die im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung am Volkstheater entstehen, können leider nicht ersetzt werden.

Darsteller/innen und Interviewpartner/innen gesucht!

Die Summe der einzelnen Teile

Regie Constance Cauers und Malte Andritter
Kooperation mit der Volkshilfe Österreich und dem mumok Museum moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien
Eine theatrale Feldforschung des Jungen Volkstheaters
Ein generationen- und kunstspartenübergreifendes Projekt
Uraufführung am 12. April 2017 im Volx/Margareten

Gesucht werden…
in Wien lebende Menschen zwischen 14 und 94 Jahren, die sich beruflich oder privat mit dem Sammeln und Archivieren von Dingen beschäftigen (z.B. Sammeln von Popstar-Postern, Anordnen der Bücher nach Farben, Einpflegen von Patient/innenakten ins System, Archivieren von Zeitungsartikeln etc.), aber auch über ihre Lebenswege berichten können, die nicht geradlinig verlaufen sind, sondern eher einer „Bastelbiografie“ gleichen.
Bewerbungen bitte an
junges@volkstheater.at bis zum 31. Oktober 2016. Nach einer positiven Rückmeldung laden wir Sie herzlich zu einem persönlichen Gespräch ein. Bitte halten Sie sich folgende Termine frei:

Mittwoch, 16. November 2016, 17-19 Uhr
Donnerstag, 17. November 2016, 17-19 Uhr
Freitag, 18. November 2016, 17-19 Uhr

Infos
http://www.volkstheater.at/stueck/die-summe-der-einzelnen-teile/
Probenzeitraum
22. November 2016 – 12. April 2017
dienstags und donnerstags zwischen 17-20 Uhr

Probenblöcke
30. Jänner 2017 – 11. Februar 2017
27. März 2017 – 12. April 2017
Das Möglichmachen dieser Termine ist Grundvoraussetzung für die Teilnahme.

 

Das Volkstheater Wien zählt zu den größten Sprechbühnen im deutschen Sprachraum und sucht zum ehest möglichen Eintritt

eine/n TONMEISTER/IN für die Leitung der Abteilung

Ihre Aufgaben

  • fachlichen und organisatorischen Leitung der Abteilung Ton
  • Einkauf und Wartung des Audio Equipments
  • Budgetverantwortung
  • Tontechnische Ausbildung der Lehrlinge

Ihr Profil

  • Abgeschlossene tontechnische Fachausbildung ( oder Studiengang Tonmeister)
  • Mehrjährige Berufserfahrung als Tontechniker, vorzugsweise in den Bereichen Sprechtheater und Musical
  • Ausgezeichnete Kenntnisse im Programmieren von digitalen Tonmischpulten (derzeit im Einsatz Yamaha PM5D)
  • Software-Kenntnisse in der Audiobearbeitung (Samplitude, Adobe Audition, Ableton Live)
  • Begabung im Umgang und in der Führung von Personal
  • Sensibilität für künstlerische Belange und kreative Prozesse
  • Sicherer Umgang mit dem Regieteam
  • Hohes Maß an Engagement, Flexibilität, Belastbarkeit und Teamfähigkeit

Wir bieten eine interessante und abwechslungsreiche Vollzeittätigkeit mit theaterspezifischen Arbeitszeiten, wie Abend- und Wochenenddienste, in einem kleinen engagierten Team.
Der durchschnittliche Jahresbezug in dieser Position beträgt, ohne Anrechnung von Vordienstzeiten, inklusive Zulagen und Überstunden rund € 42.000,- brutto.
Der Mindestlohn beträgt ohne Theatererfahrung lt. KV Wiener Bühnenverein/ technisches Bühnenpersonal € 1.756,- brutto monatlich.
Wenn Sie sich angesprochen fühlen, als männlicher Bewerber Ihren Präsenzdienst bereits abgeleistet haben und eine neue Herausforderung suchen, freuen wir uns über die Zusendung Ihrer aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 11.11.2016 vorzugsweise per Mail an:

bewerbung@volkstheater.at
Volkstheater Ges.m.b.H
z. Hd. Fr. Martina Meril
Neustiftgasse 1
1070 Wien
Wir bitten um Verständnis, dass Kosten, die im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung am Volkstheater entstehen, leider nicht ersetzt werden können.

Kostümhospitant/innen gesucht

Möchtest du Kostümbildner/innen bei ihrer Arbeit unterstützen, Teil einer Produktion sein? Die Entstehung einer Inszenierung bis zur Premiere miterleben?

Wir suchen für die laufende Spielzeit Kostümhospitant/innen für folgende Produktionen des Volkstheaters:

Medea: Zeitraum ab sofort – 20.11.2016

Rechnitz (Der Würgeengel): Zeitraum 18.10.2016 – 11.12.2016

Klein Zaches: Zeitraum 13.12.2016 – 12.2.2017

Kasimir und Karoline: Zeitraum 30.1.2017 – 17.3.2017

Du bringst Interesse und Freude am Theater, an Teamarbeit mit? Dann melde dich mit deiner Bewerbung bei Werner Fritz, Leiter der Kostümabteilung, unter werner.fritz@volkstheater.at.