Menü
 
 
 

Abonnements

Abonnent/in werden!

Alle Informationen zum Programm finden Sie hier.

Wählen Sie Ihren bevorzugten Wochentag mit fixem Sitzplatz – werden Sie Festabonnent oder Festabonnentin des Volkstheaters und erleben Sie an acht ausgewählten Tagen im Jahr das neue Programm des Volkstheaters (bei kleinen Abonnements entsprechend weniger). Genießen Sie die zahlreichen Vorteile: Ermäßigungen, zusätzliche Serviceleistungen und weiterführende inhaltliche Informationen. Werden Sie Volkstheater-Abonnent/in – mit der Sicherheit eines festen Platzes auch bei ausverkauften Vorstellungen!

Abonnent/innen werben Abonnent/innen

Als Abonnent/in des Volkstheaters genießen Sie zahlreiche Vorteile. Wenn Sie uns weiterempfehlen, kommt noch einer hinzu: Nach Abschluss eines von Ihnen geworbenen Abonnements bedanken wir uns bei Ihnen mit einem kleinen Geschenk: Sie können zwischen einem Gutschein im Wert von €25 für die Rote Bar oder die Buchhandlung Thalia wählen. Mehr Informationen erhalten Sie im Abonnementbüro.

Abonnementbüro

Postanschrift: Volkstheater, Neustiftgasse 1, 1070 Wien
Zugang: Volkstheater, Eingang Burggasse (Straßenbahnhaltestelle)
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr (ausgenommen Feiertage, Karfreitag und Heiliger Abend)
Telefon +43 (0)1 52111–422
E-Mail abo@volkstheater.at
Fax +43 (0)1 52111–444
Es beraten Sie Gabriela Sattler und Gottfried Zens.

Ein Abonnement verteilt sich über die gesamte Spielzeit, eine Bestellung vor dem 1. Juni wird empfohlen.
Auch danach ist der Einstieg in ein Volkstheater-Abo jederzeit möglich (bei 8er-Festabos nur so lange, bis die ersten vier Abo-Produktionen abgespielt sind).

Abonnementpreise

Preise_Abos_VT

Festabonnements

Volkstheater-Abonnement

8 Vorstellungen pro Spielzeit an einem festen Wochentag
ca. 40% Ersparnis gegenüber dem Einzelkartenpreis

Kleines Volkstheater-Abonnement

5 Vorstellungen pro Spielzeit an einem festen Wochentag
ca. 30% Ersparnis gegenüber dem Einzelkartenpreis

Sonntagnachmittags-Abonnement

8 Sonntagnachmittags-Vorstellungen
ca. 45% Ersparnis gegenüber dem Einzelkartenpreis

Kleines Sonntagnachmittags-Abonnement

5 Sonntagnachmittags-Vorstellungen:
ca. 45% Ersparnis gegenüber dem Einzelkartenpreis

U-27-Abonnement

Für alle unter 27 Jahren – nicht nur für Studierende!
8 Vorstellungen pro Spielzeit
ca. 50% auf den normalen Abo-Preis und ca. 70% gegenüber dem Einzelkartenpreis

Abotermine können auf Wunsch getauscht werden, nicht aber das Stück
(Tauschgebühr pro Karte € 3).

Premierenabonnement

8 Neuproduktionen: Das Narrenschiff, Der Menschenfeind, Alles Walzer, Medea, Rechnitz, Klein Zaches, Kasimir und Karoline,
Nathan der Weise.
Nur auf Anfrage in den Kategorien III-VII. Bitte um Kontaktaufnahme mit dem Abonnementbüro.

Alle Festabonnements beinhalten:

20% Rabatt auf die Vorstellungen des Volkstheaters auch in den Bezirken und Nebenspielstätten (ausgenommen Premieren, Gastspiele, Silvestervorstellungen und Sonderveranstaltungen)
Vorkaufsrecht ab dem 5. des Monats für den gesamten Folgemonat
Abo-Treffen in der Roten Bar: Gegen Ende der Saison laden wir Sie zu einem exklusiven Treffen mit dem Leitungsteam ein. Hier erfahren Sie alles über die kommende Spielzeit!
Ein Abonnement der Zeitschrift Bühne

Wahlabonnements

Ein Volkstheater-Wahlabonnement beinhaltet zehn bzw. vier Wahlabo-Schecks. Diese sind für alle Vorstellungen einlösbar, die im Spielplan mit „Wahlabo“ markiert sind. Die Schecks können an der Tages- und Abendkassa gegen Karten eingetauscht werden, je nach Verfügbarkeit in der gewählten Preiskategorie.
Das Abonnementbüro berät Sie gerne:
Telefon +43 (0)1 52111–422
E-Mail abo@volkstheater.at
Fax +43 (0)1 52111–444

10er-Wahlabonnement

ca. 30% Ersparnis gegenüber dem Einzelkartenpreis
Nachkauf von Wahlaboschecks mit 30% Ermäßigung in 2er-Einheiten möglich (gleiche Kategorie, keine Verwaltungsgebühr)
20% Rabatt auf die Vorstellungen des Volkstheaters auch in den Bezirken und Nebenspielstätten (ausgenommen Premieren, Gastspiele, Silvestervorstellungen und Sonderveranstaltungen)
Vorkaufsrecht ab dem 5. des Monats für den gesamten Folgemonat Abonnement der Zeitschrift Bühne
Einladung zum Abo-Treffen in der Roten Bar

Kleines Wahlabonnement

Das Abo für Einsteiger/innen
4 Wahlabonnement-Schecks, ca. 20% Ersparnis gegenüber dem Einzelkartenpreis
Erhältlich nur bis 30. Dezember 2016
Keine Verwaltungsgebühr

 

Abonnement Volkstheater/Bezirke

Bezirke_Abo_Preise

Ein Bezirke-Abonnement beinhaltet vier Vorstellungen in Ihrer jeweiligen Bezirksspielstätte und zwei Freikarten Ihrer Wahl im Volkstheater. Werden Sie Bezirke-Abonnent/in und lassen Sie sich vom Volkstheater „zu Hause“ besuchen!

4 Vorstellungen des Volkstheaters in Ihrem Bezirk
2 Freikarten für weitere Volkstheater-Produktionen Ihrer Wahl (Bestellung telefonisch oder persönlich in der Tageskassa, Sitzplatz-Kategorie nach Verfügbarkeit. Bestellte Karten werden bis zwei Werktage vor dem Termin reserviert und können an der Tageskassa abgeholt werden)*
20% Rabatt auf Vorstellungen im Volkstheater*
Vorkaufsrecht für Vorstellungen im Volkstheater ab dem 5. des Monats für den gesamten Folgemonat
„Bezirke-Cafe“ in der Roten Bar
Jahresabonnement der Zeitschrift Bühne zum Sonderpreis von € 10 (bei einer Anmeldung bis 30. Juni 2016)
September-Special: eine Volkstheater-Vorstellung zum Vorteilspreis von € 8 gültig ab 1. September 2017 bis 15. Oktober 2017

Abo-Bestellung und Beratung Volkstheater/Bezirke

Postanschrift: Volkstheater in den Bezirken, Neustiftgasse 1, 1070 Wien

Telefon +43 (0)1 52111–77 E-Mail bezirke@volkstheater.at, bettina.krawert@volkstheater.at

Von Montag bis Freitag von 10 bis 14 Uhr beraten Sie unter dieser Nummer die Bezirke-Mitarbeiterinnen Elisabeth Balog, Bettina Krawert und Doris Weiner, Leiterin Volkstheater/Bezirke.

Beratungsgespräche und Verkauf sind auch bei den jeweiligen Vorstellungen in den Bezirken möglich.

Einzelkarten für Kurzentschlossene sind an der Abendkassa der jeweiligen Spielstätte bzw. bis zwei Tage vor der Vorstellung an der Volkstheater-Tageskassa erhältlich.

*ausgenommen Premieren, Silvestervorstellungen Gastspiele und Sonderveranstaltungen sowie Onlineverkauf. Nach Maßgabe der verfügbaren Plätze.