Menü
 

Am heutigen Freitag, den 30. September, öffnet das Volx/Margareten wieder seine Türen, mit "Mittelschichtblues" findet dort die erste Premiere des Volkstheater/Bezirke in der Saison 2016/17 statt. Aber auch für das Volx/Margareten ist es eine Premiere: Mitarbeiter/innen des Volkstheaters, von der Buchhaltung bis hin zum Ensemble, haben die Räumlichkeiten gemeinsam renoviert, so dass Sie sich in Zukunft dort noch wohler fühlen. Impressionen der Renovierung ...

@ Ole Reinsberger

@ Ole Reinsberger

Der Testanstrich für die verschiedenen Blautöne im Treppenabgang.

@ Ole Reinsberger

@ Ole Reinsberger

Ensemblemitglied Nadine Quittner beim Abmessen.

@ Ole Reinsberger

@ Ole Reinsberger

Malte Andritter vom Jungen Volkstheater und Ensemblemitglied Kaspar Locher werfen prüfende Blicke.

@ Ole Reinsberger

@ Ole Reinsberger

Bühnenbildner Hans Kudlich bringt die Farben ins richtige Mischverhältnis.

img_7513

@ Ole Reinsberger

Ensemblemitglied Thomas Frank spachtelt wie ein richtiger Handwerker.

img_7530

@ Ole Reinsberger

Techniker Daniel Bren ist die Ruhe selbst.

@ Ole Reinsberger

@ Ole Reinsberger

Die Ensemblemitglieder Thomas Frank und Kaspar Locher genießen die Aussicht auf die arbeitenden Kolleg/innen.

@ Ole Reinsberger

@ Ole Reinsberger

Tabea Zemann vom Jungen Volkstheater, Regieassistent Paul Spittler und Malte Andritter, ebenfalls vom Jungen Volkstheater, kleistern gut gelaunt Plakate.

@ Ole Reinsberger

@ Ole Reinsberger

Ensemblemitglied Claudia Sabitzer bei einer verdienten Pause.

img_7631

@ Ole Reinsberger

Die Leiterin des Jungen Volkstheaters Constance Cauers streicht (in) blau und schwarz.

@ Ole Reinsberger

@ Ole Reinsberger

Ole Reinsberger, der gerade beim Jungen Volkstheater hospitiert, kann beides gleichzeitig: Klettern und Kleben.

@ Ole Reinsberger

@ Ole Reinsberger

Tabea Zemann und Malte Andritter vom Jungen Volkstheater beraten sich mit Ensemblemitglied Evi Kehrstephan über das weitere Vorgehen.

@ Malte Andritter

@ Malte Andritter

Den letzten Anstrich der Eingangstür gerade noch rechtzeitig geschafft: Malte Andritter vom Jungen Volkstheater, Ensemblemitglied Anja Herden, Regieassistent Calle Fuhr und Ensemblemitglied Lukas Holzhausen.

img_7644

@ Ole Reinsberger

So sieht es auf jeden Fall nicht mehr aus, wenn das frisch renovierte Volx/Margareten heute Abend zur Premiere von Mittelschichtblues wieder seine Türen öffnet – im Gegenteil: Die zweite Spielstätte des Volkstheaters erstrahlt jetzt in neuem Glanze!