Menü
 
 
 

Ohne uns kein Volkstheater

Ohne uns kein Volkstheater

Während der Sanierung des Volkstheaters kommt es zur temporären Schließung des Hauses und Unterbrechung des Spielbetriebes. Das bedroht die Zukunft von Beschäftigten.

Benefizveranstaltung
Biedermann und die Brandstifter

 

Unterstützen Sie uns mit einem Theater-Besuch!

Alle Einnahmen der zwei Benefizvorstellungen unserer Erfolgsproduktion „Biedermann und die Brandstifter“ gehen an die Mitarbeiter/innen die von Arbeitsunterbrechungen betroffen sind.

Biedermann und die Brandstifter
von Max Frisch / Regie Viktor Bodó
8. und 17. Oktober, jeweils 19.30 Uhr

Karten unter http://www.volkstheater.at/karten/ oder an der Tageskassa unter 01/52111-400

 

Unterstützen Sie uns mit einem Solidaritäts-Paket!

Lernen Sie die Mitarbeiter/innen kennen, deren Zukunft Sie sichern.
Unser Solidaritäts-Paket um € 100 beinhaltet:

  • eine Karte in der 1. Kategorie für eine der Benefizvorstellungen
  • Führung vor der Vorstellung hinter den Kulissen
  • Weinverkostung mit Mitarbeiter/innen des Volkstheaters

Anmeldungen an Robert Leithner unter leithner@volkstheater.at
Bitte geben Sie Ihren Wunschtermin bei der Anmeldung bekannt.

Unser langjähriger Gastronom, Manfred Schluderbacher (Restaurant Prinz Ferdinand) unterstützt die Veranstaltungen mit kleinen Köstlichkeiten. Weingut Toni Hartl (www.toni-hartl.at) aus der Thermenregion Burgenland betreut freundlicherweise die Weinverkostung.

Kommen Sie zu unseren Benefizvorstellungen, lernen Sie das Haus und das Personal kennen und sichern Sie die Zukunft der vielen Mitarbeiter/innen hinter, auf und vor der Bühne!

Unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende!

Sie haben an den Terminen keine Zeit und möchten trotzdem helfen?
Wir freuen uns über Spenden in jeder Höhe an:
Betriebsrat-Technik
AT29 1400 0015 1093 6244
BIC: BAWAATWW