Menü
 
© Thomas Lüders

Adele Neuhauser

Geboren 1959 in Athen (Griechenland).

Schauspielausbildung an der Schauspielschule Krauss in Wien.

Engagements am Theater Münster, Grillo-Theater Essen, Wiener Schauspielhaus, Stadttheater Ingolstadt, Theater Erlangen, Staatstheater Mainz, Theater Regensburg und am Rabenhof Theater Wien. Daneben auch für Film und Fernsehen tätig, unter anderem im Wiener Tatort.

1996 Auszeichnung mit dem Darstellerpreis bei den Bayerischen Theatertagen in Memmingen für ihre Rolle der Erna in Werner Schwabs Präsidentinnen (1996, Theater Erlangen, Regie: Andreas Hänsel). 2012 Film- und Fernsehpreis Romy als Beliebteste Seriendarstellerin. 2013 Film- und Fernsehpreis Romy als Beliebteste Seriendarstellerin. 2014 Grimme-Preis für Tatort: Angezählt. 2014 Film- und Fernsehpreis Romy als Beliebteste Seriendarstellerin.

 

Ein Interview mit Adele Neuhauser finden Sie im Volkstheater-Magazin.