Menü
 
© Lalo Jodlbauer

Andreas Patton

Geboren in Hessen (Deutschland), Schauspieler und Regisseur. Schauspielstudium am Mozarteum Salzburg.

Ab 1989 Engagements u.a. am Staatstheater Stuttgart, an der Freien Volksbühne Berlin, am Schauspielhaus Hamburg, Thalia Theater Hamburg, Burgtheater Wien, Volkstheater Wien, Düsseldorfer Schauspielhaus, Schauspielhaus Bochum, Schauspiel Köln und am Stadttheater Klagenfurt.

Zu Gast bei den Sommerspielen Melk, Stadt Haag und zuletzt bei den Sommerspielen Perchtoldsdorf (Der Sturm (2015), Ein Sommernachtstraum (2016), jeweils unter der Regie von Michael Sturminger).

Außerdem regelmäßig freie Theaterproduktionen in Wien und Regie-Arbeiten am Pathos München.

Seit 1995 über 70 TV- und Kino-Filme, u.a. Tatort, Polizeiruf 110, SOKO.

2010 Nestroy-Preis als beste Off-Produktion für den Monolog Frost nach Thomas Bernhard.