Menü
 
© Joerg Burger
© Joerg Burger

Anja Salomonowitz

Geboren 1976 in Wien.
Studium an der Filmakademie Wien, Spezialisierung auf Regie und Schnitt. Als Cutterin an der Hochschule für Film und Fernsehen in Potsdam-Babelsberg.
Tätig als Filmregisseurin und Drehbuchautorin. Zu ihrem Werk zählen die Dokumentarfilme Das wirst du nie verstehen (2003), Kurz davor ist es passiert (2006), Die 727 Tage ohne Karamo (2013) sowie der Spielfilm Spanien (2012). 2014 Obfrau von dok.at, der Interessensgemeinschaft österreichischer Dokumentarfilm.
Entwickelte für ihre Dokumentarfilme eine unikate Filmsprache zwischen Dokumentation, Erzählung und Forderung in konkretem Bezug auf gesellschaftliche und politische Verhältnisse. Unterrichtet zum künstlerischen Dokumentarfilm.
2010 Auszeichnung mit dem Outstanding Artist Award des Bundesministeriums für Kunst und Kultur. Auszeichnungen für Kurz davor ist es passiert u.a. Wiener Filmpreis 2006, Caligari Filmpreis der Berlinale 2007 oder Innovative Artistic Award, Mar del Plata, Argentinien, 2007. Auszeichnungen für Das wirst du nie verstehen u.a. mit dem Prix Regards Neufs, Visions du Réel, Nyon 2004. Silver Eye Award auf dem internationalen Dokumentarfilmfestival in Jihlava 2013 für Die 727 Tage ohne Karamo.