Menü
 
© Andrea Peller

Carolin Knab

Geboren 1991 in Worms, Schauspielstudium am Max Reinhardt Seminar im 4. Jahrgang, Abschluss 2017.

Rollenunterricht bei Nikolaus Windisch-Spoerk und Janusz Chichocki.

Wirkte am Max Reinhardt Seminar bisher mit in Clockwork Orange (nach Anthony Burgess, Regie: Felix Hafner), Astoria (von Jura Soyfer, Regie: Felix Hafner), Sonnenkinder. Sternenstaub. Letzte Televisionen (von Valerie Melichar, Szenische Lesung, Regie: Maria Sendlhofer) und Tell Me Something Good (Musikalischer Klassenabend, Konzept und Musikalische Leitung: Klaus David Erharter).

2017 wird sie am Vorarlberger Landestheater in Mein Kampf (von George Tabori, Regie: Matthias Rippert) zu sehen sein.