Menü
 
© www.lupispuma.com / Volkstheater
© www.lupispuma.com / Volkstheater

Heike Müller-Merten

Geboren 1961 in Berlin.
Studium der Theaterwissenschaft in Leipzig mit Diplomabschluss.
Dramaturgin und von 1993 bis 2003 Chefdramaturgin am Staatsschauspiel Dresden. 2005 bis 2008 Chefdramaturgin am Schauspiel Leipzig. 2007 und 2008 Lehrauftrag an der Hochschule für Musik und Theater Felix Mendelssohn Bartholdy in Leipzig, sowie 2009 bis 2010 an der Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg in Ludwigsburg. 2010 Kuratorin für das Rahmenprogramm der Wiesbadener Biennale „Neue Stücke aus Europa“. 2010 bis 2013 Dramaturgin und Mitglied der Theaterleitung am Theater Freiburg. 2013 bis 2015 Chefdramaturgin am Schauspielhaus Graz. Künstlerische Zusammenarbeit u. a. mit den RegisseurInnen Nikolaus Habjan, Karin Henkel, Julia Hölscher, Wolfgang Engel, Tilman Gersch, Johann Kresnik, Thomas Krupa, Volker Lösch, Michael Thalheimer, Patrick Schlösser, Robert Schuster, Michael Simon und Hasko Weber. Diverse Jurytätigkeiten u.a. beim UAT Dresden (Uraufführungstheater in Zusammenarbeit mit Oliver Bukowski), 2009 Preisjury für den Mülheimer Dramatikerpreis sowie aktuell bei Literar-Mechana.
Seit der Spielzeit 2015/16 leitende und geschäftsführende Dramaturgin am Volkstheater Wien.