Menü
 
© privat

Johanna Stenzel

Geboren 1989 in Freital (Deutschland).
2008 bis 2009 Ausbildung zur Bühnenartistik und -akrobatik an der ETAGE– Schule für die Bildenden und Darstellenden Künste Berlin. Studium Bühnen- und Kostümbild an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart. Seit 2011 Ausstattungsassistenz, u. a. an der Semperoper Dresden, am Residenztheater München und am Hessischen Staatstheater Wiesbaden. Arbeiten an der Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg und der Filmakademie Baden-Württemberg, u. a. bei: Jetzt noch schöner! (Regie: Pauline Branke), Spielplatz Namibia (Regie: Jeffrey Döring), Anatomie Titus – Fall of Rome (Regie: Wilke Weermann), Kleiner Mann – was tun? (Regie: Lukas Maser), Der Entfesselte Wotan (Regie: Wilke Weermann). 2017 Mitbegründung des Kollektivs Feinstaubalarm. Produktionen am Staatsschauspiel Hannover für Teil 5+6 der Theaterserie Eine Stadt will nach oben (Regie: Martin Laberenz), am Schauspiel Stuttgart mit Fahrenheit 451 (Regie Wilke Weermann) und am Volkstheater München mit In den Straßen keine Blumen (UA) (Regie: Pinar Karabulut).