Menü
 
© Johannes Gellner

Lorenz Kabas

Geboren 1965 in Murau (Steiermark).
Studierte Mathematik und Latein an der Karl-Franzens-Universität und klassische Gitarre am Johann Joseph Fux Konservatorium in Graz.
Seit 1989 Ensemblemitglied am Theater im Bahnhof, Graz. Dort Schauspieler, Regisseur, Dramaturg und Gitarrist. Als Gast und Autor am Schauspielhaus Graz, etwa in Lumpazigeist Höllenangst Umsonst (2014, Koproduktion mit dem Theater im Bahnhof, Regie: Helmuth Köpping & Ed. Hauswirth). Daneben auch als Filmschauspieler tätig. Freier Lektor an der Kunstuniversität Graz für Rollengestaltung, Improvisationstheater und Ensemblearbeit.
2011 Auszeichnung im Rahmen des Festivals bestOFFstyria 2.11 mit dem Spezialpreis der Jury.