Menü
 
© www.lupispuma.com / Volkstheater

Malte Andritter

Geboren 1988 in Brunsbüttel (Deutschland).
2011 bis 2015 Bachelorstudium der Szenischen Künste an der Universität Hildesheim. Auslandsstudium der Fächer Applied Theatre und Film Studies an der University of Exeter (Großbritannien). Weiterbildung im Bereich des Game Theaters an der Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel.
2009 bis 2011 Regieassistent und Mitarbeiter an der Hamburgischen Staatsoper und am Schauspielhaus Hamburg. Gründungsmitglied der Performancegruppen Mennerdy und BwieZack.
In der Spielzeit 2015/16 führte er gemeinsam mit Constance Cauers Regie bei Ausblick nach oben, es folgten 2016/17 Die Summe der einzelnen Teile und 2018/19 Silver Surfer. In der Spielzeit 2017/18 hatte er, gemeinsam mit Constance Cauers, die Projektleitung bei dem Stadtteilfestival #Wien5 – Die Kunst der Nachbarschaft inne.

Ab der Spielzeit 2015/16 Mitarbeiter am Jungen Volkstheater am Volkstheater Wien.

Jurytätigkeit für den STELLA19-Darstellender.Kunst.Preis für junges Publikum der ASSITEJ Austria.