Menü
 
Nils Rovira Munoz
© www.lupispuma.com / Volkstheater

Nils Rovira-Muñoz

Geboren 1991 in Nürnberg (Deutschland), als Sohn deutsch-ecuadorianischer Eltern aufgewachsen in Guayaquil (Ecuador) und Bremen.

Schauspielstudium an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch.

Im Studium unter anderem Mitwirkung im Projekt Geschichten von hier IV: Was uns bleibt (2014, Deutsches Theater Berlin, Regie: Frank Abt). Daneben auch für Film und Fernsehen tätig, etwa im Kinofilm Jesus Cries (2013). 2015 bis 2017 Ensemblemitglied am Volkstheater.