Menü
 
© Krafft Angerer

Sabrina Rox

Geboren 1980 in Brakel.
Studium Szenografie bei Prof. Colin Walker an der Fachhochschule Hannover.
Während des Studiums Szenenbildnerin für diverse Kurzfilmproduktionen, für das Theater Bremen schrieb sie den Monolog Ahab nach Melvilles Moby Dick, Bühne und Kostüme für Ich, Peer Gynt in der Regie von Michael Talke. Von 2009 bis 2012 feste Bühnenbildassistentin am Staatsschauspiel Dresden. Ab dieser Zeit enge Zusammenarbeit mit Jan Gehler am Münchner Volkstheater, am Thalia Theater Hamburg, am Schauspiel Stuttgart, am Schauspielhaus Bochum, am Düsseldorfer Schauspielhaus, am Mecklenburgischen Staatstheater und am Staatsschauspiel Dresden.
Nominierung für den Theaterpreis „Faust“ für die Uraufführung von Wolfgang Herrndorfs Tschick in Zusammenarbeit mit Jan Gehler.