Menü
 
© www.lupispuma.com / Volkstheater

Veronika Maurer

Studium der Philosophie in Wien und Paris.
Dramaturgieassistentin am Burgtheater Wien und Residenztheater München. Als Dramaturgin am Residenztheater München Zusammenarbeit u.a. mit Gísli Örn Garðarsson, Sarantos Zervoulakos, Robert Gerloff, Barbara Weber. Mitbegründerin der Initiative „Kunst und Kultur für Respekt. Münchner Kunst- und Kulturschaffende gegen Rechtsextremismus“. Außerdem beteiligt an der Konzeption der Diskussionsreihe Alltag und Rassismus in Zusammenhang mit Christine Umpfenbachs Projekt Urteile. 2014/15 Dramaturgin am Schauspielhaus Graz, Zusammenarbeit mit Viktor Bodó, Sebastian Schug, Yael Ronen und Oliver Frljić.
Seit der Spielzeit 2015/16 Dramaturgin am Volkstheater Wien.