Menü
 
 
VOLKSTHEATER­GESPRÄCHE

Bitch Doktrin

mit Laurie Penny, Moderation Corinna Milborn

Laurie Penny gilt derzeit als eine der kraftvollsten, streitlustigsten und witzigsten feministischen Autorinnen. In der Roten Bar stellt sie ihr neues Buch Bitch Doktrin vor. Nach dem Schock der Trump-Wahl, während sich weltweit autoritäre Politiken im Aufwind befinden und sie selbst regelmäßig zu hören kriegt, sie solle die Klappe halten, ruft sie dazu auf, die Stimme zu erheben und laut zu werden: „Nur weil unser Planet zur Hälfte in Flammen steht, werde ich nicht aufhören, von einer besseren Welt zu träumen und zu schreiben, für Frauen, Queere und alle, die aus dem Mainstream-Diskurs ausgeschlossen sind.“ Der Kampf gegen Diskriminierung ist für Laurie Penny kein Nebenschauplatz, sondern der Angelpunkt für Forderungen nach tiefgreifenden Veränderungen.
In englischer Sprache, deutsche Übersetzung bei Bedarf möglich

Bei der Veranstaltung gibt es einen Büchertisch, es ist nur Barzahlung möglich.

 

 
  • SO 05. NOV 2017 11.00 Kaufen