Menü
 
 
NACHTVOLK 15

Der Sandmann

Märchen von E. T. A. Hoffmann

Nichts ist, wie es war, nachdem der Student Nathanael Olimpia, die Tochter seines Professors, in dessen Wohnung gesehen und später auf einer Gesellschaft kennengelernt hat. Er verfällt bis zum Wahnsinn der stummen, ihm total ergebenen Person und vergisst seine Verlobte Clara, die manche schwere Stunde mit ihrem zu Schwermut und dunklen Fantasien neigenden Liebsten geteilt hat. Auch nach seiner Genesung betrachtet Nathanael die Welt durch das „Perspektiv“ eines geheimnisvollen Händlers namens Coppola. Der Sandmann gehört zu den Meistererzählungen E. T. A. Hoffmanns und entstammt dem Zyklus der Nachtstücke.

 

mit Günter Franzmeier, Manfred Franzmeier (Saxofon)