Menü
 
 
Festival: Spieltriebe

Generationen

Leitung Bérénice Hebenstreit, Christoph Rothenbuchner

Ein beweglicher Dialog zwischen Jung und Alt
Leitung Bérénice Hebenstreit, Christoph Rothenbuchner

Im Spieltriebe-Club Generationen unter der Leitung der Regieassistentin Bérénice Hebenstreit und des Schauspielers Christoph Rothenbuchner begegnen junge Menschen (17 – 21 Jahre) älteren Menschen (ab 65 Jahre), um gemeinsam Theater zu machen.
Welche Rolle spielt unsere jeweilige Altersklasse im öffentlichen Leben? Welche Sehnsüchte, Freiheiten und Gedanken verbinden uns miteinander, und was sind unsere Konflikte?
Wie stehen die zwei Generationen zueinander? Was können wir voneinander lernen? Auf welche Weise setzen wir uns im politischen Leben für unsere Wünsche ein? Wer will uns am Arbeitsmarkt?
Wir wollen in einen Dialog abseits der Vorurteile treten und unsere brennendsten Fragen, Erkenntnisse und Entdeckungen ins Zentrum rücken. Die Mittel des Theaters nutzend werden wir unseren Gemeinsamkeiten wie Unterschieden Ausdruck geben. Dazu nutzen wir schauspielerische Übungen, Improvisationen, tänzerische Aufgabenstellungen, Rollenspiele und vieles mehr.