Menü
 
 

Grenz*gänger*innen

Leitung Katharina Dungl und Eva Sommer

Dem Schein und dem Kaufrausch Verfallene, sie maskieren sich um ganz sie selbst zu sein, sie suhlen sich in ihrer eigenen Wirklichkeit, grenzen sich voneinander ab und einander gegenseitig aus. Ein Menschenzoo, ein Kuriositätenkabinett und immer diese bohrende Frage wer bin ich eigentlich?
In gemeinsamen Gedankenexperimenten, Diskussionen, free writings, Improvisationen und Bewegungsstudien entstanden die Texte und Choreographien. Kreativ zusammengesetzt und schamlos verfremdet.
Ein schräges, schrilles Stückchen Komik ohne Anspruch auf Richtigkeit.

 
  • SA 03. JUN 2017 19.30