Menü
 
Uraufführung

Silver Surfer

Ein Projekt im Rahmen von #digitalnatives19 des Jungen Volkstheaters mit vernetzten Senior/innen und Enkel/innen
Regie Constance Cauers, Malte Andritter
Kofinanziert durch das Programm Kreatives Europa der Europäischen Union
Im Internet tummeln sich nur die Jungen und Hippen? Das ist ja so Nullerjahre! Heute sitzen sie längst an den Tastaturen und wischen über ihre Tablets: die Insta-Grans, die Digital Dinosaurs, die Silver Surfer!

Nachdem das Internet sich als Massenmedium für die Pflege sozialer Kontakte etabliert hatte, galt es vor allem als Freiraum für die junge Generation der Digital Natives, die dort unbehelligt peinliche Partyfotos oder heillos romantische Liebeserklärungen posten, Fake-Profile anlegen oder Cybermobbing betreiben konnte. Benötigte die ältere Generation anfangs noch Nachhilfe in E-Mail und Co., so verfolgt sie mittlerweile nicht nur die digitalen Spuren ihrer Kinder und Enkel, sondern entdeckt auch die Möglichkeiten der weltweiten Online-Kommunikation für sich selbst.

Nach den Publikums-Hits Ausblick nach oben und Die Summe der einzelnen Teile entsteht zum dritten Mal ein Projekt des Jungen Volkstheaters unter der Leitung von Constance Cauers und Malte Andritter. Auf der Bühne des Volx/Margareten treten Senior/innen in Dialog mit der Generation ihrer Enkel/inne: Vereinfacht die digitale Vernetzung unsre Kommunikation? Oder verschärfen die Unterschiede im Umgang mit den digitalen Möglichkeiten die Gräben zwischen den Generationen? Rücken wir näher zusammen oder leben wir digital aneinander vorbei?

Weitere Termine in Planung
  • Künstlerische Mitarbeit Luca Perfahl
  • Bühne und Kostüme Anna Feilkas
  • Musik Willi Landl
  • Video Johannes Gierlinger
  • Dramaturgie Veronika Maurer

mit Lena Balogh, Arian Bitschnau, Valentino Gallo, Ernst Havlicek, Daniel Kisielow, Peter Riediger, Fabian Rihl, Günter Schatzl, Ivanka Sulovsky, Fanny Tautscher, Renata Prokopiuk