Menü
 
 

Sissi Goes Wanda

Leitung Armin Braun und Olivia Poppe

„Was mach ich in Österreich? Ich bin halt da. War jetzt nicht wirklich meine…ähm…Wahl oder irgendwas, was ich mir ausgesucht hätte. Das ist halt irgendwie so passiert…“
Österreich. Für jeden ist sonnenklar, was Österreich ist. Das einzige Problem: Für jeden ist Österreich etwas Anderes. Gerade im Moment scheinen die Vorstellungen von einem „wahren“ Österreich in der Politik, in der Kunst und in den Wirtshäusern nicht unterschiedlicher sein zu können. Dazu sagt Gottfried, ein Bewohner der Postleitzahl 1010: „Wer sind die Österreicher? Ich und ein paar Freunde.“ Aber was geschieht, wenn man neun Menschen in ihren Zwanzigern und Dreißigern auf den berüchtigten „Heißen Stuhl“ setzt und zu ihrem persönlichen Verhältnis zu Österreich befragt? Was passiert, wenn Sissi („Wie war ich einst so jung und reich an Lebenslust und hoffen?“) und Wanda („Das Gesetz bedeutet nichts für mich. Diese Straßen gehören mir und sind nichts für dich.“) auf einander treffen? Und wie schaut das neue ORF-Format „Miss-Wahl der Bundesländer“ aus? In der episodischen Collage Sissi goes Wanda präsentieren wir oberflächliche wie intime und leichte wie nachdenkliche Szenen entstanden aus Vollwahren, Halbwahren und Unwahren Begebenheiten aus Österreich.

 
  • FR 02. JUN 2017 19.30