Menü
 
 
WORKSHOP

Was ist denn schon gerecht?!

Mit freundlicher Unterstützung der Arbeiterkammer Wien

Die ganze Welt ist ungerecht! Oder doch nicht? Was ist Gerechtigkeit? Wie könnte man die Welt gerechter machen? Wer sollte das heikle Projekt in Angriff nehmen? Braucht man sie denn überhaupt, diese Gerechtigkeit? Und: Ist Gerechtigkeit für alle überhaupt möglich?
Wir geben die große Bühne des Volkstheaters für 200 Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren frei und sammeln Ideen zum Thema. In Kleingruppen wird nach dem gemeinsamen Vorstellungsbesuch von Die rote Zora und ihre Bande am Thema Gerechtigkeit gearbeitet. Die Ergebnisse werden im Bühnenbild präsentiert und dokumentiert!

Online-Anmeldung bis 31. Jänner – Nähere Infos unter www.volkstheater.at/workshop
Was ist deine Vorstellung von Gerechtigkeit? Schickt uns einen Satz zu diesem Thema und macht bei einem Theaternachmittag auf und hinter der Bühne mit! – Anmeldung unter www.volkstheater.at/workshop

Treffen um 15.30 Uhr in der Roten Bar und anschließend gemeinsamer Stückbesuch Die rote Zora und ihre Bande (gratis, Anmeldung erforderlich), 18.30 Uhr bis 21 Uhr Workshop auf der großen Bühne des Volkstheaters (gratis, Anmeldung erforderlich)

 
  • MO 11. FEB 2019 15.30
    15.30 Treffen in der Roten Bar, anschließend Vorstellungsbesuch, 18.30 bis 21 Uhr Workshop