V°TRote Bar
 >>

WORDS AND IMAGES: HOW TO BE BOTH

Sa
10.12.2022
22:00
EUR 12,– /
erm. EUR 7,–
Tickets
Ein Abend mit Texten und bildender Kunst, organisiert von Nick Romeo Reimann.

Wie funktioniert queeres Schreiben über Kunst? Der Performer und Literaturwissenschaftler Michael Almeida Machado erstellt einen Index literarischer Werke, die durch eine queere und homoerotische Linse auf Kunstwerke und Kunstgeschichte schauen. Ensemblemitglied Nick Romeo Reimann lädt ihn in die Rote Bar ein, um mit ihm, ausgehend von seinen Forschungen, über die Begegnung von Literatur und bildender Kunst zu sprechen. Um diese Begegnung live erfahrbar zu machen, reagieren bei „Words and Images“ unterschiedliche Poet*innen mit ekphrastischer Lyrik oder Prosa auf eine Auswahl von Kunstwerken, die für die die Dauer des Abends in der Roten Bar ausgestellt sein werden.
Ekphrasis ist ein literarisches Mittel, das meistens als die Beschreibung einer visuellen Darstellung, (hier: Gemälde) definiert wird.

Lyrik und Prosa
Lynn Takeo Musiol
Mae Schwinghammer
Felix Senzenberger
Michael Almeida Machado

Bilder
Tabea Blumenschein
Ivie Isibor
Simon Lehner
Murat Önen

Gelesen von den Poet*innen selbst, Freund*innen und Ensemble.
Besetzung
Kuratiert von 
Michael Almeida Machado