Claudia
Sabitzer

wuchs in Deutschland und der Schweiz auf. Studierte Schauspiel am Schubert Konservatorium Wien. Es folgten Engagements am Volkstheater Wien und am Schauspielhaus Wien. Von 2000 bis 2005 war sie Ensemblemitglied am Nationaltheater Mannheim.

Zusammenarbeiten u. a. mit Kay Voges und Laura N. Junghanns.

1999 wurde sie mit dem Förderungspreis zur Josef-Kainz-Medaille ausgezeichnet, 2013 als BESTE SCHAUSPIELERIN mit dem Karl-Skraup-Preis, 2017 und 2020 mit dem Dorothea-Neff-PUBLIKUMSPREIS und 2020 mit dem Dorothea-Neff-Preis als BESTE SCHAUSPIELERIN. 2020 war sie außerdem für den Nestroy-PUBLIKUMSPREIS nominiert.

Seit der Spielzeit 05/06 ist Claudia Sabitzer Ensemblemitglied am Volkstheater.

Beteiligung
DIE FELLNER LESUNG als Schauspieler*in
DU MUSST DICH ENTSCHEIDEN! als Schauspieler*in
DIE COUSINEN als Schauspieler*in
ROM als Octavia
DIE WAND // WANDBEFALL als Schauspieler*in
HEIT BIN E NED MUNTA WUAN als Schauspieler*in