Susanne
Kennedy

Regie, Coding und Engineering
geboren in Friedrichshafen, ist Regisseurin. Sie studierte Regie an der Hogeschool voor de Kunsten in Amsterdam und brachte ihre ersten Arbeiten an niederländischen Bühnen heraus.
2011 lud Johan Simons sie ein, mit dem Ensemble der Münchner Kammerspiele zu arbeiten. Es folgten Inszenierungen von THEY SHOOT HORESES, DON’T THEY? (2011), FEGEFEUER IN INGOLSTADT (2013) von Marieluise Fleißer und WARUM LÄUFT HERR R. AMOK? (2014) nach dem Film von Rainer Werner Fassbinder und Michael Fengler.
Für FEGEFEUER IN INGOLSTADT wurde Susanne Kennedy von der Fachzeitschrift Theater heute zur Nachwuchsregisseurin des Jahres gewählt und mit dem 3sat-Preis ausgezeichnet. Die Inszenierungen FEGEFEUER IN INGOLSTADT und WARUM LÄUFT HERR R. AMOK? wurden 2014 und 2015 zum Theatertreffen nach Berlin eingeladen. In Zusammenarbeit mit der Ruhrtriennale entstand 2015 der Musiktheater-Parcours ORFEO und 2016 mit dem bildenden Künstler Markus Selg das multimediale Stück MEDEA.MATRIX.
2017 wurde Kennedy mit dem Europäischen Theaterpreis für Neue Realitäten ausgezeichnet.
Vergangene Termine anzeigen
 Premiere 
Mi
22.09.2021
19:30
1 Std.
20 Min.
EUR 15,–
bis EUR 58,–
Tickets
Sa
25.09.2021
19:30
1 Std.
20 Min.
EUR 15,–
bis EUR 52,–
Tickets
So
26.09.2021
19:30
1 Std.
20 Min.
EUR 15,–
bis EUR 52,–
Tickets
Sa
02.10.2021
19:30
1 Std.
20 Min.
EUR 15,–
bis EUR 52,–
Tickets
So
03.10.2021
18:00
1 Std.
20 Min.
EUR 15,–
bis EUR 52,–
Tickets
Do
28.10.2021
19:30
1 Std.
20 Min.
EUR 15,–
bis EUR 52,–
Tickets
Mehr Termine anzeigen

I AM (VR)

Regie, Text, Game Design
Vergangene Termine anzeigen
 Wien-Premiere 
Fr
15.10.2021
18:00
3 Std.

EUR 7,–
Tickets
Sa
16.10.2021
14:00
3 Std.

EUR 7,–
Tickets
So
17.10.2021
11:00
3 Std.

EUR 7,–
Tickets
Mo
18.10.2021
18:00
3 Std.

EUR 7,–
Tickets
Di
19.10.2021
18:00
3 Std.
I AM (VR) ermöglicht die Kommunikation mit einer Künstlichen Intelligenz, auf eine ganz besondere Art: Die KI tritt als Orakel in Erscheinung. Sie gibt in Echtzeit generierte Antworten auf menschliche Fragen. Was wir vom Orakel wissen wollen, verrät womöglich mehr über uns selbst als jede Antwort, die es uns gibt – eigentlich wie bereits im antiken Griechenland.
Kann eine Künstliche Intelligenz, die gezielt an theologischen und philosophischen, an psychoanalytischen und spirituellen Reflexionen der Literaturgeschichte geschult wird, tatsächlich zu einem übermenschlichen Ratgeber werden?

Eine Produktion von Ultraworld Productions in Zusammenarbeit mit Something Great, koproduziert von Berliner Festspiele, Hybrid Box / Hellerau – Europäisches Zentrum der Künste, Internationales Sommerfestival Kampnagel, Münchner Kammerspiele, Noorderzon Festival of Performing Arts & Society, Schauspielhaus Bochum / Oval Office, Theater Commons Tokyo und Volkstheater Wien.

EUR 7,–
Tickets
Mi
20.10.2021
18:00
3 Std.

EUR 7,–
Tickets
Do
21.10.2021
18:00
3 Std.


EUR 7,–
Tickets
Mehr Termine anzeigen