Menü
 
 

DANIEL ROSKAMP

wurde in Stuttgart geboren. Er studierte Bühnenbild an der Accademia di Belle Arti di Roma und an der Akademie der bildenden Künste Wien bei Erich Wonder. Seine Assistenzzeit verrichtete er am Schauspielhaus Bochum bei Frank-Patrick Steckel und Johannes Schütz.

Seit 1993 ist er freischaffender Bühnen- und Kostümbildner, u. a. am Schauspielhaus Bochum, Thalia Theater Hamburg, Schauspiel und Oper Dortmund, Staatsoper- und Schauspiel Hannover, Staatstheater Dresden, Schauspiel Leipzig, Schauspiel Frankfurt, Berliner Ensemble, Schauspielhaus Graz, Burgtheater Wien, bei den Ruhrfestspielen Recklinghausen und der Ruhrtriennale. Zusammengearbeitet hat er dabei u. a. mit Schirin Khodadadian, Laura Linnenbaum, Phillipp Rosendahl, Gustav Rueb, Patrick Schlösser, Frank-Patrick Steckel, Lily Sykes und Kay Voges.

Seit 2006 ist er Ausstattungsleiter am Staatstheater Kassel. Es folgten Einladungen zum Berliner Theatertreffen, zu den Mülheimer Theatertagen, zum Berliner Kinder- und Jugendtheatertreffen und zu diversen Ländertheatertreffen sowie Gastvorlesungen an der Kunstuniversität Kassel.