Menü
 
Dorka Gryllus © Fee-Gloria Groenemeyer

Dorka Gryllus

Geboren in Budapest.

Schauspielstudium an der Színház és Filmmüvészeti Egyetem – Universität für Theater und Film in Budapest.

Engagements u. a. am PS122 Theater in New York, am Örkény Theater und am Thália Theater in Budapest sowie am Deutschen Theater und am HAU in Berlin.

Außerdem für Film und Fernsehen tätig (Hau ab, Der Knochenmann, Irina Palm, Der Kameramörder, Schicksalsjahre, Tatort u.v.m.).

Mehrfach ausgezeichnet, u. a. European Shooting Star der 55. Berlinale und nominiert für den Österreichischen Filmpreis als beste weibliche Darstellerin (Der Kameramörder).

  • Peer Gynt als Ingrid/Anitra
    • MI 15. APR 2020 19.30 - 21.30 Tickets
      Halle E im Museumsquartier
    • FR 17. APR 2020 19.30 - 21.30 Tickets
      Halle E im Museumsquartier
    • SO 19. APR 2020 19.30 - 21.30 Tickets
      Halle E im Museumsquartier