Menü
 
© Marcel Urlaub

JULIA FRANZ RICHTER

in Wiener Neustadt geboren, studierte zunächst Vergleichende Literaturwissenschaften, später Schauspiel an der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz. Bereits während des Studiums gastierte sie mehrfach am Schauspielhaus Graz.
Von 2016 bis 2018 Ensemblemitglied am Münchner Volkstheater, von 2018 bis 2020 Ensemblemitglied am Schauspielhaus Graz.
Zusammenarbeiten u.a. mit Claudia Bossard, Felix Hafner, Ed. Hauswirth, Pınar Karabulut und Franz-Xaver Mayr.
Sie steht regelmäßig für TV-Serien und Filme vor der Kamera. Ihre erste Spielfilmrolle hatte sie im coming of awareness Drama L’ANIMALE von Katharina Mückstein. Im Rahmen der Romyverleihung 2018 wurde sie dafür in der Kategorie BESTER NACHWUCHS WEIBLICH nominiert. Für die Rolle der Lena im Spielfilm DER TAUCHER erhielt sie 2020 den Schauspielpreis der DIAGONALE.
Seit der Spielzeit 20/21 ist Julia Franz Richter Ensemblemitglied am Volkstheater Wien.