Menü
 
© Maximilian Langer

Robin Gadermaier

Geboren am 31.12.1992 in Melk/Niederösterreich.

2013 bis 2017 Jazzbassstudium an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien bei Jörg Engels.

Albumaufnahmen, u. a. mit Grote und Kaiju (Unshine 2014 Freifeld), mit The Common Blue (Eleven Songs 2015 ATS Records), mit ZWÖLF NACH VIER (Traum #1 2015 Freifeld) und mit Spirit (can you keep a secret? 2018 Skylark). 2020 erscheinen das Solodebütalbum Kosmos sowie das Album Raitug Fack No (gemeinsam mit Valentin Duit).