PREMIEREN

V°T//Volkstheater

MALINA
von Ingeborg Bachmann
in einer Bühnenfassung von Claudia Bauer und Matthias Seier
Regie Claudia Bauer
Premiere: 8. September 2023

DU MUSST DICH ENTSCHEIDEN!
Die Gameshow für Österreich
Uraufführung
von Johan Frederik Hartle,
Kay Voges & Ensemble
Regie Kay Voges
Premiere: 15. September 2023

DER DIENER ZWEIER HERREN
Komödie
von Carlo Goldoni
Regie Antonio Latella
Premiere: 18. November 2023

DIE INKOMMENSURABLEN
Uraufführung
von Raphaela Edelbauer
in einer Bühnenfassung von
sputnic / Nils Voges und
Anne-Kathrin Schulz (Mitarbeit)
Regie sputnic / Nils Voges
Premiere: 7. Dezember 2023

DIE ANGESTELLTEN
Ein Visual Poem über Arbeit
im 22. Jahrhundert
Deutschsprachige Erstaufführung
von Olga Ravn
Regie Alexander Giesche
Premiere: 26. Jänner 2024

HEIT BIN E NED MUNTA WUAN
Eine Liebeserklärung an den Tod unter Verwendung von Texten der Wiener Gruppe von H. C. Artmann bis Gerhard Rühm
von Wolfgang Menardi
Regie Wolfgang Menardi
Premiere: 16. Februar 2024

AUFSTIEG UND FALL DES HERRN RENÉ BENKO
Uraufführung
in Kooperation mit DOSSIER
von Calle Fuhr
Regie Calle Fuhr
Premiere: 16. März 2024
Weitere Termine in der Dunkelkammer oder aufgrund der hohen Nachfrage auf der großen Bühne

DIE UNBEKANNTE AUS DER SEINE
Komödie in drei Akten und einem Epilog
von Ödön von Horváth
Regie Anna Bergmann
Premiere: 23. März 2024

ROM
TITUS CORIOLANUS CAESAR ANTONIUS & KLEOPATRA
nach William Shakespeare
Text Julia Jost
Konzept und Regie Luk Perceval
Premiere: 20. April 2024

DIES IST KEINE BOTSCHAFT
(Made in Taiwan)
Uraufführung
von Rimini Protokoll
Konzept und Regie Stefan Kaegi
Wien-Premiere: 2. und 3. März 2024

V°T//Dunkelkammer

PRIMA FACIE
von Suzie Miller
Regie Laura N. Junghanns
Premiere: 7. Oktober 2023

DIE WAND // WANDBEFALL
Elfriede Jelineks
DER TOD UND DAS MÄDCHEN V
mit einer Fortsetzung von
Olivia Axel Scheucher
Regie Olivia Axel Scheucher
Premiere: 17. November 2023

CALLS OF DUTY: JEANNE D’ARC
nach Friedrich Schiller
von Paul-Georg Dittrich, Hasti Molavian, Lukas Rehm
und Christopher Scheuer
Regie Paul-Georg Dittrich
Premiere: 13. April 2024

V°T//Bezirke

FRANKENSTEIN
Konzept Lukas Böck, Robin Gadermaier, Sören Kneidl
Regie Sören Kneidl
Premiere: 29. September 2023

DER KLEINE PRINZ
von Antoine de Saint-Exupéry
Regie Johanna Mitulla
Premiere: 30. September 2023

AMADEUS
von Peter Shaffer
in Kooperation mit dem Bronski & Grünberg Theater
Regie Kaja Dymnicki und
Alexander Pschill
Premiere: 24. November 2023

DIE 39 STUFEN
Kriminalkomödie
in einem Arrangement von Edward Snape für Fiery Angel Limited
von John Buchan und Alfred Hitchcock
bearbeitet von Patrick Barlow
nach einem Originalkonzept von Simon Corble und Nobby Dimon
Deutsche Fassung von Bernd Weitmar
Regie Mira Stadler
Premiere: 23. Februar 2024

ELEKTRA
Erstaufführung
nach Euripides, Hofmannsthal, Sophokles, R. Strauss
von Felix Krakau
Regie Felix Krakau
Premiere: 19. April 2024

V°T//Volkstheater Spezial

NO FEAR: PUNK
Eine unzensierte Geschichte der besten Musik der Welt
Idee und Konzeption Uwe Schmieder und Max Hammel
Premiere: 20. Oktober 2023
im Weißen Salon

REMOTE
Filmscreening mit anschließendem Artist-Talk
von Mika Rottenberg und Mahyad Tousi
Österreich-Premiere: 26. Oktober 2023

MUTTERZSÖHNCHEN IM KUNSTGLÜCK
mit Brigitte und Jonathan Meese
nur am 2. November 2023

„WO DU NICHT BIST, KANN ICH NICHT SEIN!“
Ein Abend mit Musik über Fritz Löhner-Beda
von und mit Andreas Beck und Jens-Karsten Stoll
Premiere: 30. November 2023 in der Roten Bar

HUMANE METHODS [6XXX6]
SIX MOVEMENTS FOR SIX SPACES
Uraufführung
von Fronte Vacuo (Marco Donnarumma, Margherita Pevere, Andrea Familari, Anna Cingi)
#4 MμRMUR: The Deer
Premiere: 27. April 2024
#5 TRAGEDIA: The hunt
Premiere: 23. Mai 2024

SONNE
Konzept und Choreographie
Doris Uhlich
Wien-Premiere: 13. und 14. Dezember 2023

KOSMISCHE MINIATUREN & KUNST IM WELT(EN)RAUM DE LARGE
mit Alexander Kluge und Jonathan Meese
nur am 20. Februar 2024

EINE REISE IN DAS INNERE VON WIEN
Nachwuchsförderungsprogramm Spielzeit 23/24
in Kooperation mit dem Studiengang Sprachkunst der Universität
für angewandte Kunst
Abschlusspräsentationen
Mai/Juni 2024