NO FEAR: PUNK

Eine unzensierte Geschichte der besten Musik der Welt
Uraufführung
Live im Weißen Salon
Eingang in den Weißen Salon rechts vom Haupteingang

„Viele Alben haben sie im Verlauf ihrer Karriere nicht verkauft, aber es scheint, dass jeder, der sich eins davon gekauft hat, so beeindruckt war, dass er hinausging und seine eigene Band gegründet hat.“
(Rolling Stone, 1984 über The Velvet Underground)

„Immer versucht. Immer gescheitert. Egal. Wieder versuchen. Wieder scheitern. Besser scheitern.“ Ganz im Geiste von Samuel Beckett: der größenwahnsinnige Versuch, die Geschichte des Punk wahrheitsgemäß zu erinnern. Und zwar ganz basisdemokratisch, mit einer Gruppe von Spezialist*innen und einem Gruppenleiter, der die Hoheit hat, Entscheidungen zu fällen. Dies alles ganz sparsam, aber mit allem, was da ist. Und ganz vorsichtig so laut wie möglich. Einfach authentisch. Immer nah am Absturz. Und natürlich attraktiv. Und lustig. Punk eben.

Ungebremst und unvernünftig kräftig dagegen: die Welt aushebeln, alle hier drinnen gegen die da draußen! Schreiben wir kulturell noch einmal das Jahr Null! Im Blick dabei: Lou Reed, The Velvet Underground & Nico, Iggy Pop, Patti Smith … – und Andy Warhols Factory natürlich, denn: „In Zukunft wird jeder für fünfzehn Minuten weltberühmt sein.“

„When you think the night has seen your mind / That inside you’re twisted and unkind / Let me stand to show that you are blind / Please put down your hands / ’Cause I see you // I’ll be your mirror (reflect what you are) / I’ll be your mirror (reflect what you are) / I’ll be your mirror (reflect what you are) / I’ll be your mirror (reflect what you are)“ (The Velvet Underground „I’ll Be Your mirror“)
Besetzung
von und mit 
Live-Musik 
DAD'S NOT PUNK
Live-Musik (Gesang, Gitarre) 
Live-Musik (Gesang, Violine) 
Live-Musik (Bass, Gesang) 
im Video („Denken in Personen“ und „Barbara Rubin") 
Viktoria Heiser

Idee und Regie 
Musikalische Leitung, Komposition 
Szenografie 
Milica Runic
Kostüm 
Video Art 
Video Schnitt 
Dramaturgie 
Vergangene Termine anzeigen
 Premiere 
Fr
20.10.2023
21:00
1 Std.
Eingang in den Weißen Salon rechts vom Haupteingang
 
AUSVERKAUFT
Di
28.11.2023
21:00
1 Std.
10 Min.
Eingang in den Weißen Salon rechts vom Haupteingang
 
AUSVERKAUFT
Di
06.02.2024
21:00
1 Std.
10 Min.
Eingang in den Weißen Salon rechts vom Haupteingang!

 
AUSVERKAUFT
Do
08.02.2024
21:00
1 Std.
10 Min.
Eingang in den Weißen Salon rechts vom Haupteingang!

Weitere Termine in Planung!
 
AUSVERKAUFT
Mehr Termine anzeigen