MIR SAN NET NUR MIR

Slavko Ninić und die Wiener Tschuschenkapelle
Die Wiener Tschuschenkapelle ist eine feste Größe der österreichischen Musiklandschaft, berühmt für ausgelassene Konzerte und musikalische Originalität. Das Repertoire setzt sich aus traditionellen und selbstkomponierten Liedern der Balkanländer, Serenaden des Mittelmeeres, türkisch-arabisch-orientalen Weisen, griechischem Rembetiko, der bosnischen Sevdalinka und vielem mehr zusammen. Zum inzwischen 23. Mal lädt die Wiener Tschuschenkapelle mit ihrem Bandleader Slavko Ninić als Moderator unter dem Motto MIR SAN NET NUR MIR am 01.01.2023 ins Wiener Volkstheater ein und ergänzt seine Konstellation mit Gästen wie Theresa Aigner, Luka Gudelj, Mascha Haidai, Haydar Sari u. a.
Besetzung
Moderation, Gitarre, Gesang 
Slavko Ninić
Akkordeon, Gesang 
Mitke Šarlandžiev
Klarinette, Gesang 
Hidan Mamudov
Percussion, Schlagzeug 
Maria Petrova
Kontrabass 
Jovan Torbica
Geige (Gast) 
Theresa Aigner
Gesang (Gast) 
Luka Gudelj
Mascha Haidai
Saz, Gesang (Gast) 
Haydar Sari
Piano (Gast) 
Leon Tomić
Vergangene Termine anzeigen
 Konzert 
So
01.05.2022
20:00
2 Std.
1 Pause

EUR 25,–
bis EUR 45,–
Tickets
 Konzert 
So
01.01.2023
18:00
2 Std.
20 Min.
1 Pause
EUR 25,–
bis EUR 45,–
Tickets
Mehr Termine anzeigen