MIR SAN NET NUR MIR

Slavko Ninić und die Wiener Tschuschenkapelle
Inzwischen zum 22. Mal lädt die Wiener Tschuschenkapelle mit ihrem Bandleader Slavko Ninić als Moderator unter dem Motto „Mir san net nur mir“ ins Wiener Volkstheater ein.

Wir freuen uns sehr, die diesjährigen Bühnengäste bekanntgeben zu können:
Theresa Aigner, Gesang, Geige (Tanzgeiger)
Yonka Dragomanska, Gesang
Theresa Eipeldauer, Gesang

Theresa Aigner ist eine junge Sängerin und Violinistin bei der Gruppe Tanzgeiger. Yonka Dragomanska ist Opernsängerin und beherrscht den Gesang aus der Kategorie mysterè des voix bulgares. Theresa Eipeldauer ist bildende Künstlerin und Sängerin und war bereits auf der CD Die Patriotische im Duett mit Slavko Ninić zu hören.

Und schließlich gibt es auch noch die Wiener Tschuschenkapelle, eine Garantie für gute Musik und Stimmung mit Niveau. Es erwarten Sie also allerlei musikalische Kostbarkeiten!
Vergangene Termine anzeigen
 Konzert 
So
01.05.2022
20:00
2 Std.
1 Pause

EUR 25,–
bis EUR 45,–
Tickets
 Konzert 
So
01.01.2023
18:00
3 Std.
Die Wiener Tschuschenkapelle ist eine feste Größe der österreichischen Musiklandschaft, berühmt für ausgelassene Konzerte und musikalische Originalität. Das Repertoire setzt sich aus traditionellen und selbstkomponierten Liedern der Balkanländer, Serenaden des Mittelmeeres, türkisch-arabisch-orientalen Weisen, griechischem Rembetiko, der bosnischen Sevdalinka und vielem mehr zusammen: Ausflüge nach Russland, Streifzüge durch das Wiener Lied (schließlich heißt es ja Wiener Tschuschenkapelle), Experimente mit Gipsy-Jazz und sogar Abstecher ins Klassische – die Musik ist originell arrangiert, gut gespielt und mit Humor und Charme vorgetragen. Ein niveauvolles Vergnügen, ohne jegliche Berieselung und oberflächlichen Klamauk, aber mit besonderen Gästen!
EUR 25,–
bis EUR 45,–
Tickets ab 05.10.2022
Mehr Termine anzeigen